Gitarrenunterricht

Gitarre - Musikunterricht
Alle unsere Gitarrenlehrer*innen sind ausgebildete Musikpädagog*innen und selbst als professionelle Musikerinnen und Musiker tätig. So gewährleisten wir, dass der Gitarrenunterricht auf einem sehr hohen Niveau erfolgt und ungeachtet der persönlichen Zielsetzung, ganz individuelle Lehrkonzepte entwickelt werden können.

Mher Vardikyan

Akustikgitarre und E-Gitarre

Mher Vardikyan, geboren 1982 in Armenien, begann im Alter von elf Jahren mit dem Querflötenspiel, drei Jahre später kam die Gitarre hinzu.

Nach dem Abitur entschied er sich für ein Studium an der Staatlichen Pädagogischen Universität in Jerewan, Armenien, welches er unter anderem im Fach Dirigieren abschloss. Zudem erwarb er ein Diplom in der Fachrichtung Volkskunstschaffen, welches ihn als Leiter für geistliche und weltliche Laienorchester qualifiziert.​ Während seiner Zeit an der Pädagogischen Hochschule spielte Mher Vardikyan auf der Querflöte als Stimmführer im Studentenorchester. Im Anschluss an das Studium arbeitete er in Armenien als Querflöten- und Gitarrenlehrer.

2002 gründete Mher Vardikyan die Progressiv- und Folkrockband „Sacvoyage“ und spielt dort als Gitarrist. Mit dieser Band spielte er auf internationalen Rockfestivals, gewann dort Preise und tourte durch Kalifornien und Europa. Mit der Bluesband „Crossroads“, die er 2004 gründete, gewann er beim Gitarrenfestival in Szcecin als „best acoustic blues performer“.

Seit 2016 arbeitet Mher Vardikyan als Flöten- und Gitarrenlehrer an mehreren Musikschulen in NRW.


Ignacio Zudaire

Akustikgitarre und E-Gitarre

Gitarrenlehrer - Musikunterricht

Ignacio Zudaire, gebürtig aus Argentinien, bekam mit 15 Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht. 1998 kam er nach La Plata um Komposition zu studieren. Das Studium an der Universität Bellas Artes schloss er 2009 und 2010 mit einem Lehreramt und einem Bachelor in Komposition ab. Während der Zeit in La Plata, komponierte Ignacio Zudaire für Film und Theater, sang in zwei Chören und spielte Gitarre und Klavier in verschiedenen Bands. 2013 kam er nach Deutschland um das Masterstudium Komposition bei Prof. Gerhard Müller-Hornbach an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst aufzunehmen. In Frankfurt am Main hat er Filmmusik für die Kammerphilharmonie Frankfurt, Stücke für Solo Bratsche, sowie für große und kleine Ensemble komponiert. Seine erste selbst komponierte Sinfonie trägt den Titel „Leon Blanco“ (Weißer Löwe).

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben